Allgemein

Zukunftsorientierung – Wie Pläne Deine Resilienz stärken

Verstehen kann man das Leben nur rückwärts. Leben muß man es vorwärts. Søren Kierkegaard (1813-55), dän. Theologe u. Philosoph Das Leben und die Zukunft planen – dies ist ein weiterer Resilienzfaktor! Gerade in Krisen ist der positive Blick in die Zukunft natürlich eine besondere Herausforderung! Und wenn dann auch noch – wie in der momentanen Corona-Pandemie – viele Dinge von außen geregelt werden über Lockdown und Ausgangssperre, dann fällt es uns wahrscheinlich noch schwieriger, die Zukunft zu planen. Projekte finden…

0
Read More

Lösungsorientierung – Probleme sind zum Lösen da!

Ein schönes Bild für den nächsten Resilienzfaktor, auf den ich im Rahmen der Resilienz-Reihe etwas genauer eingehen möchte, ist ein Dietrich. Dieses Werkzeug kann die Tür öffnen, ohne genau das Schloss zu kennen. Was genau hat das mit Resilienz zu tun? Nun ja, um eine Lösung zu finden, muss ich das Problem nicht in- und auswendig kennen. Genauso wie ich mit einem Dietrich ein Schloss öffnen kann ohne dies genau zu untersuchen, kann ich auch ein Problem lösen, ohne zu…

0
Read More

Raus aus der Opferrolle

Raus aus der Opferrolle Ich muss gestehen, manchmal tue ich das auch – die Opferrolle voll ausleben! Alles ist blöd, nichts klappt bei mir, die anderen sind an allem Schuld und sowieso wird es mir nie wieder besser gehen. Manchmal müssen auch die negativen Emotionen raus und ich bade in Selbstmitleid. Aber irgendwann reicht es mir dann auch! Ich möchte nämlich kein Opfer , sondern selber für meine Zufriedenheit zuständig sein! Aber wie kann das gehen? Erst einmal grundsätzlich, was…

0
Read More

Verantwortung für das eigene Leben

Verantwortung für das eigene Leben Zu den 7 Faktoren der Resilienz gehört auch die Verantwortungsübernahme. Verantwortung kann in ganz vielen Bereichen übernommen werden: zum Beispiel als Eltern, als Kollegin und Kollege, als Teammitglied, in Ehrenämtern oder in der Politik. Dies ist aber nur bedingt das, was in dem Konzept der Resilienz damit gemeint ist. Viel mehr geht es um die Übernahme der Eigenverantwortung. Bedeutung von Eigenverantwortung Übernehmen wir für unser eigenes Leben die Verantwortung, so bedeutet dies, dass wir eigenständige…

0
Read More

Akzeptanz – ein Helfer bei Krisen

Akzeptanz – ein Helfer bei Krisen Gott, gib mir die Gelassenheit,Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden. (Reinhold Niebuhr) Der Einstieg des Gelassenheitsgebets von Reinhold Niebuhr fasst ganz kurz zusammen, was den Resilienzfaktor Akzeptanz ausmacht: Dinge hinnehmen, die ich momentan nicht ändern kann und meine Energie in Dinge stecken, bei denen ich etwas ändern kann! Soweit so einfach – in der Theorie… In der…

0
Read More

Gute Vorsätze – ja oder nein?

Gute Vorsätze – ja oder nein? Bild von USA-Reiseblogger auf Pixabay Das Jahr 2020 ist gerade drei Tage alt und ich bin mir sicher, dass viele in das neue Jahr mit ein paar Neujahrsvorsätzen gestartet sind. Mehr Sport treiben, weniger Zeit online verbringen, sich gesünder ernähren – das sind die Tops der guten Vorsätze für 2020 laut Statista. Und ich muss gestehen, ich finde mich da auch bei allen drei Punkten wieder. Das sind alles Baustellen, die ich auch aufmachen…

0
Read More

Buchtipp

Adventskalender: Heute hab ich Zeit für Dich – 24 Ideen für eine gemeinsame bindungsstärkende Vorweihnachtszeit Zu meinem diesjährigen Geburtstag habe ich von einer lieben Freundin einen Adventskalender bekommen. Nicht mit Schokolade oder kleinen Geschenken, sondern mit 24 schönen Ideen, wie man gemeinsam Zeit mit Kindern verbringen kann.

0
Read More

Tipps für eine entspanntere Adventszeit

Weihnachten steht vor der Tür! Und die Vorweihnachtszeit ist ja bekanntlich die Zeit der Besinnlichkeit! Familien kommen zusammen und verbringen an den langen Herbstabenden gemeinsam „Qualitätszeit“. Soviel zur Theorie! In Wirklichkeit sieht die Adventszeit bei vielen Familien nicht so ruhig und harmonisch aus, wie uns weißgemacht werden soll. Wir hetzen von einem Adventskaffee zum anderen, die Geschenke wollen besorgt werden, das große Weihnachtsessen muss geplant werden und so weiter. Für Ruhe und Besinnlichkeit bleibt da leider nicht mehr viel Zeit.…

0
Read More

Kurs oder CD? Wie entspannt man besser?

Regelmäßig werde ich von Menschen, die überlegen einen Präventionskurs zu belegen, gefragt, warum es Sinn macht bei mir einen Kurs zu belegen. Heutzutage gibt es zig Entspannungs-CDs zum Autogenen Training, der Progressiven Muskelentspannung, Achtsamkeitstraining und vieles mehr. Warum also nicht einfach eine CD einlegen? Warum die Zeit investieren und in einen Kurs gehen, wenn ich das Gleiche doch Zuhause lernen kann? Nun, es gibt viele unterschiedliche Gründe, warum es Sinn macht, einen Kurs zu belegen!

0
Read More

Stromfreier Advent

In diesem Jahr feiern wir schon zum dritten Mal den stromfreien Advent! War es beim ersten Mal noch eine Notwendigkeit – es gab einen Stromausfall 😉 – so wurde der stromfreie Advent dieses Jahr von den Kindern eingefordert! Was bedeutet „stromfreier Advent“? Sobald die Dämmerung einsetzt, werden überall Kerzen und Teelichte aufgestellt und angezündet – im Wohnzimmer, in der Küche, im Flur, auf der Toilette. Und damit man nicht ausversehen doch das Licht anschaltet, werden alle Sicherungen ausgeschaltet. Okay, dabei…

0
Read More
So erreichen Sie mich:

Daniela Kock - Entspannte Seminare
Tel. 040-411 62 420
mail@danielakock.de

Kommende Veranstaltungen:

Dienstag, 26.01.2021: Glücklichsein kann man lernen – Selbstbewusstsein und Resilienz stärken

Donnerstag: 28.01.2021: Online-Impulsabend: Du entscheidest! – Übernimm Verantwortung für Dein Leben

Donnerstag, 04.02.2021: Online-Impulsabend – Ein Stück vom Glück

Dienstag, 09.02.2021: Resilienz – Umsetzung im Arbeitsalltag