Buchempfehlungen

Buchempfehlungen für Teilnehmer_innen meiner Seminare und Kursleiterausbildungen:

Fortbildung Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung

Entspannung erfolgreich vermitteln – Progressive Muskelentspannung und andere Verfahren*

Am Beispiel von der Progressiven Muskelentspannung wird in diesem Buch erläutert, worauf bei der Vermittlung von Entspannungstechniken geachtet werden soll. Von den Voraussetzungen über die Möglichkeiten der Vermittlung bis hin zu Problemlösungsvorschlägen wird hier vieles abgedeckt.

Halten und Loslassen – Die Praxis der Progressiven Muskelentspannung*

Neben den Grundlagen gibt es hier auch einen guten Überblick, über Abweichungen von der Standardform, Problemlösungsvorschläge sowie einen großen Überblick über weitere Anwendungsmöglichkeiten über den Präventionskurs hinaus.

Autogenes Training: Der bewährte Weg zur Entspannung*

Eine schöne Zusammenstellung der Grundlagen mit vielen Anregungen zu weiteren Anwendungsgebieten über Präventionskurse hinaus sowie mehreren Seiten über autogene Entladungen und anderen Begleiterscheinungen.

Handbuch Autogenes Training*

In diesem Buch wird detailiert auf die einzelnen Übungen / Formeln eingegangen: Ablauf, Hilfestellungen, was soll erreicht werden. Zudem geht es aber in gut einem Drittel des Buches über Anwendungsmöglichkeiten über das „reine“ Entspannen hinaus. Auch die Oberstufe wird hier einmal gut erläutert.

Du spürst unter deinen Füßen das Gras – Autogenes Training in Phantasie- und Märchenreisen*

Ein Klassiker mit schönen Fantasiereisen mit mal mehr und mal weniger Anteilen aus dem Autogenen Training. Besonders die kurz und knackige Länge der Fantasiereisen sowie die eingesetzten Worte finde ich sehr angenehm!

Fantasiereisen für Jugendliche – Entspannende Übungen für Jugendliche und junge Erwachsene*

An diesem Buch schätze ich vor allem die Ideen für die „Einleitungen und Entspannungsphasen“. Hier finden sich einige unterschiedliche Ideen für den Einstieg in die Entspannung. Die Fantasiereisen sind zum Großteil nicht passend für mich und meine Klienten, einen Blick sind sie aber durchaus wert.

Gesund durch Mediation*

 

 

Die 50 besten Entspannungsspiele*

50 Ideen für Entspannungsspiele für Groß und Klein, viele tolle Ideen für kleine Übungen zwischendurch oder zum Ankommen in der Stunde!

Die 50 besten Spiele zum Austoben*

50 Spiele, von denen einige sich als Aktivierungen nach der Entspannungseinheit nutzen lassen oder die bei der Kinderentspannung als Bewegungseinheit genutzt werden können!

Die 50 besten Bewegungsspiele*

50 Spiele, von denen einige sich als Aktivierungen nach der Entspannungseinheit nutzen lassen oder die bei der Kinderentspannung als Bewegungseinheit genutzt werden können

Stressmanagement und Resilienztraining

Wenn Du es eilig hast, gehe langsam – Mehr Zeit in einer beschleunigten Welt*

Viele hilfreiche Tipps und Tools für Entschleunigung, das Setzen von Prioritäten und einer angenehmen Work-Life-Balance

Intervention bei Stress – Anwendung und Wirkung des Stressimpfungstrainings*

 

 

Gelassen und sicher im Stress – Das Stresskompetenzbuch: Stress erkennen, verstehen, bewältigen*

Hintergrundwissen zu Stress, Übungen und Checklisten um den Stress im Alltag loszuwerden

 

The Resilienca Factor (englisch)*

Hintergrundinformationen sowie hilfreiche Übungen zu 7 Resilienzfaktoren

 

Sei nicht so hart zu dir selbst*

 

 

Simplify your life – Einfacher und glücklicher leben*

 

 

Achtsamkeitstraining*

Das kleine Buch vom achtsamen Leben*

Fortbildung Kinderentspannung

Entspannung lehren & lernen in der Grundschule*

Neben viel wissenschaftlich belegtem Hintergrundwissen gibt es auch viele schöne Entspannungsideen für die Entspannung mit Kindern. Die vorgestellten Techniken sind Atemmeditation, Fantasiereisen, Progressive Muskelentspannung, Eutonie-Körperwahrnehmungsübungen, Stretching, Massagen, Qigong und Yoga

Heute Regen, morgen Sonne – Entspannungsgeschichten für Kinder*

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher! Auch wenn das Autogene Training in vielen Geschichten nicht zu deutlich ist, so gibt es viele Geschichten zu Mut, Freude und anderen Emotionen mit entsprechenden Fragestellungen, durch die gute Gespräche mit den Kindern stattfinden können. Eine detaillierte Beschreibung ist hier zu finden.

Entspannungstechniken für Kinder und Jugendliche – Ein Praxisbuch*

Etwas theoretischer Input zu Entspannung bei Kindern, auch bei Verhaltensauffälligkeiten und in unterschiedlichen Institutionen, gespickt mit einigen praktischen Beispielen wie z.B. Käpitän Nemo Geschichten.

Entspannt durch den Frühling – Fantasievolle Entspannungsübungen für Kinder, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Massagen und Meditationen*

Entspannungsübungen gespickt mit Bastelideen zu diversen Themen des Frühlings.

Entspannt durch den Sommer – Fantasievolle Entspannungsübungen für Kinder, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Massagen und Meditation*

Entspannungsübungen gespickt mit Bastelideen zu diversen Themen des Sommers.

Entspannt durch den Herbst – Fantasievolle Entspannungsübungen für Kinder: Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Massagen und Meditation*

Entspannungsübungen gespickt mit Bastelideen zu diversen Themen des Herbsts.

Entspannt durch den Winter: Fantasievolle Entspannungsübungen für Kinder: Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Massagen und Meditation*

Entspannungsübungen gespickt mit Bastelideen zu diversen Themen des Winters.

Stillsitzen wie ein Frosch – Kinderleichte Meditation für Groß und Klein*

Eine kleine Einführung zum Thema Achtsamkeit und Meditation mit vielen schönen Ideen, wie Kinder gemeinsam mit ihren Eltern an das Meditieren und Achtsamkeit herangeführt werden können.

Ganzheitliche Entspannungsgeschichten für Kinder*

Bewegungs- und Ruheübungen, Geschichten und Wahrnehmungsspiele aus dem Yoga, dem Autogenen Training und der Progressiven Muskelentspannung

Streicheln, Spüren, Selbstvertrauen*

Massagen, Wahrnehmungs- und Interaktionsspiele, Entspannungsgeschichten und Atemübungen zur Förderung des Körperbewusstseins

Inseln der Entspannung*

Kinder kommen zur Ruhe mit phantasievollen Entspannungsspielen

Fantasiereisen für Jugendliche*

An diesem Buch schätze ich vor allem die Ideen für die „Einleitungen und Entspannungsphasen“. Hier finden sich einige unterschiedliche Ideen für den Einstieg in die Entspannung. Die Fantasiereisen sind zum Großteil nicht passend für mich und meine Klienten, einen Blick sind sie aber durchaus wert.

Die 50 besten Entspannungsspiele*

50 Ideen für Entspannungsspiele für Groß und Klein, viele tolle Ideen für kleine Übungen zwischendurch oder zum Ankommen in der Stunde!

Die 50 besten Spiele zum Austoben*

50 Spiele, von denen einige sich als Aktivierungen nach der Entspannungseinheit nutzen lassen oder die bei der Kinderentspannung als Bewegungseinheit genutzt werden können!

Die 50 besten Bewegungsspiele*

50 Spiele, von denen einige sich als Aktivierungen nach der Entspannungseinheit nutzen lassen oder die bei der Kinderentspannung als Bewegungseinheit genutzt werden können

Mit Feengeist und Zauberpuste: Zauberhaftes Arbeiten in Pädagogik und Therapie*

Kursleiterfortbildung Krabbelgruppenleitung

Babys in Bewegung: Mit allen Sinnen*

Viele Inspirationen für Lieder, Spiele, Bastelmaterialien, Parcours und vieles mehr! Zudem noch ein paar praktische Hinweise für die Planung und Durchführung von Krabbelgruppen.

Treffpunkt Krabbelgruppe: Eine Ideenbörse für Eltern mit kleinen Kindern *

Dieses Buch ist schon etwas älter und momentan nur gebraucht zu bekommen. Aber auch hier gibt es viele praktische Anregungstipps aber auch Ideen für Planung und Durchführung. Tendenziell an etwas ältere Kinder (1-3 Jahre) gerichtet.

Zehn kleine Krabbelfinger: Spiel und Spaß mit unseren Kleinsten *

Auch hier ein Klassiker in Neuauflage! Viele unterschiedliche Lieder, Reime, Fingerspiele und auch Bastelanregungen für die ersten 1,5 Jahre

 

Babyjahre: Entwicklung und Erziehung in den ersten vier Jahren*

 

 

Warum Babys und ihre Eltern alles richtig machen*

 

 

Das Geheimnis gesunder Kinder: Was Eltern tun und lassen können *

 

 

Erziehungsworkshops

In Liebe wachsen: Liebevolle Erziehung für glückliche Familien*

 

 

Die Erziehungskatastrophe: Kinder brauchen starke Eltern *

 

 

Mit Feengeist und Zauberpuste: Zauberhaftes Arbeiten in Pädagogik und Therapie*

Sonstiges

Tanztücher*

Vielfach einsetzbar für Fühlübungen, zum Animieren zum Tanzen, zur Gestaltung von Räumen – ich habe sie immer in meiner Entspannungstasche dabei!

Klangschale*

Da ich leider (noch) keine Ausbildung zu Klangschalen habe, nutze ich sie hauptsächlich zum Zurückhholen nach der Entspannung oder z.B. um das Ende von Pausen anzuzeigen. Da es aber ganz viele unterschiedliche Modelle und Töne gibt, würde ich immer empfehlen, eine Klangschale dort zu kaufen, wo Ihr sie Euch vorher auch anhören könnt!

Schwungtuch*

Für Kinderentspannung auf jeden Fall eine große Empfehlung! Das hier ist nur ein Beispiel! Achtet auf die passende Größe für Euren Raum. Und wenn das Tuch Halter hat, dann freuen die Kinder sich, wenn jede_r auch wirklich einen eigenen Griff hat.

Bei den mit * markierten Artikeln handelt es sich um Affiliate-Links (Werbelinks). Ich erhalte eine Provision, bei einem Kauf über den Affiliate-Link - ohne Mehrkosten für den Käufer. Ich empfehle nur Produkte oder Dienstleistungen, von denen ich selbst überzeugt bin!

Selbstverständlich sind die Bücher auch bei der Buchhandlung Eures Vertrauens zu finden!

So erreichen Sie mich:

Daniela Kock - Entspannte Seminare
Tel. 040-411 62 420
mail@danielakock.de

Kommende Veranstaltungen:

Dienstag, 26.01.2021: Glücklichsein kann man lernen – Selbstbewusstsein und Resilienz stärken

Donnerstag: 28.01.2021: Online-Impulsabend: Du entscheidest! – Übernimm Verantwortung für Dein Leben

Donnerstag, 04.02.2021: Online-Impulsabend – Ein Stück vom Glück

Dienstag, 09.02.2021: Resilienz – Umsetzung im Arbeitsalltag