Stromfreier Advent

In diesem Jahr feiern wir schon zum dritten Mal den stromfreien Advent! War es beim ersten Mal noch eine Notwendigkeit – es gab einen Stromausfall ūüėČ – so wurde der stromfreie Advent dieses Jahr von den Kindern eingefordert!

Was bedeutet „stromfreier Advent“? Sobald die D√§mmerung einsetzt, werden √ľberall Kerzen und Teelichte aufgestellt und angez√ľndet – im Wohnzimmer, in der K√ľche, im Flur, auf der Toilette. Und damit man nicht ausversehen doch das Licht anschaltet, werden alle Sicherungen ausgeschaltet. Okay, dabei schummeln wir etwas, die Sicherung f√ľr die Heizung und den K√ľhlschrank bleiben nat√ľrlich angeschaltet. Handys, Tablet, Telefon etc. werden ausgeschaltet, die funktionieren ja auch mit Strom.

Und dann? Es wird bei Kerzenlicht Siedler von Catan – das W√ľrfelspiel gespielt, sobald die Augen sich an das Kerzenlicht gew√∂hnt haben. Das Abendessen wird drau√üen gegrillt und braucht somit auch seine Vorbereitung und Zeit. Wir haben alle das Gef√ľhl, dass die Zeit etwas langsamer l√§uft. Nach dem Essen wird gekl√∂nt, bei Kerzenlicht die Z√§hne geputzt und da PC und TV ja auch nicht funktionieren, gehen alle vier – inkl. Papa – zusammen ins gro√üe Bett, reden noch etwas und schlafen dann ein. Okay, inzwischen ziehen wir Eltern dann im Laufe der Nacht aufgrund von Platzmangel in die Kinderbetten um, aber das gemeinsame Einschlafen ist f√ľr die sonst so gro√üen Jungs eines der Highlights.

F√ľr uns alle vier bedeuten diese Stunden eine bewusste Entschleunigung. Wir trainieren unsere Achtsamkeit indem bei Kerzenlicht alles anders aussieht und wir das Prickeln vom Feuer genie√üen. Das in der K√§lte gegrillte Fleisch schmeckt pl√∂tzlich doppelt so gut wie beim sommerlichen Grillen. Nach dem Essen gibt es noch einen kleinen Spaziergang auf dem die Weihnachtsbeleuchtungen der Nachbarn bestaunt werden. Und obwohl wir h√§ufiger medienfreie Tage an den Wochenenden haben, ist ein stromfreier Tag noch einmal etwas ganz anderes.

Inzwischen ist der stromfreie Advent eine geliebte Familientradition – eine, die wir gerne anderen Familien zur Verf√ľgung stellen!