Buchempfehlungen zum Thema Mental Load

Am 4.12. gestalte ich einen Workshop zum Thema „Mental Load – unsichtbare Arbeit, spürbarer Stress“ für den Family Meets Business Kongress. Daher habe ich in den letzten Wochen wieder vermehrt zu dem Thema gelesen. Dabei haben mir zwei Bücher ganz besonders gefallen. Alle weiteren Infos zu den Büchern sind hier im Video zu finden.

Die Bücher findet ihr unter anderem bei Amazon (Affiliate-Link):

Laura Fröhlich – Die Frau fürs Leben ist nicht das Mädchen für alles

Patricia Cammarata – Raus aus der Mental Load Falle

Kurs oder CD? Wie entspannt man besser?

Regelmäßig werde ich von Menschen, die überleyoga-682326_1920gen einen Präventionskurs zu belegen, gefragt, warum es Sinn macht bei mir einen Kurs zu belegen. Heutzutage gibt es zig Entspannungs-CDs zum Autogenen Training, der Progressiven Muskelentspannung, Achtsamkeitstraining und vieles mehr. Warum also nicht einfach eine CD einlegen? Warum die Zeit investieren und in einen Kurs gehen, wenn ich das Gleiche doch Zuhause lernen kann?

Nun, es gibt viele unterschiedliche Gründe, warum es Sinn macht, einen Kurs zu belegen! „Kurs oder CD? Wie entspannt man besser?“ weiterlesen

Mama schafft alles! – Bis sie nicht mehr kann…

Mama schafft alles! – Bis sie nicht mehr kann…

woman-1006102_1920

Eigentlich erschreckend, dass mir sofort mehrere Themen für Blogartikel einfielen, als ich das Thema der Blogparade von Isabel Falconer „Mama ausgebrannt – Wege aus der Krise“ sah! Als Beraterin und Entspannungspädagogin ist das Ausgebrannt sein von Müttern ein sehr präsentes Thema in meiner Arbeit. Aber auch persönlich umgibt mich das Thema durch „ausgebrannte“ Freundinnen sowie in der Vergangenheit bei mir.

Also musste ich mich entscheiden, was dies für ein Blogbeitrag wird? Schreibe ich aus meiner Praxis? Über die Probleme einer Freundin? Oder wird dies ein ganz persönlicher Artikel über mein eigenes Ausgebrannt sein?

Ich habe mich für die persönliche Variante entschieden! Denn auch wenn mein Zusammenbruch vor 10 Jahren damals ganz furchtbar war, hat sich daraus so viel Gutes entwickelt. Mit meinem heutigen Wissen bin ich froh, dass ich nicht noch länger durchgehalten habe! „Mama schafft alles! – Bis sie nicht mehr kann…“ weiterlesen